Meine Meinung – Sobald Malwarebytes kostenlose Testversion abgelaufen ist und es begann, mir Benachrichtigungen zu geben, dass es abgelaufen war, habe ich jetzt ein Problem, wo, wenn ich ein „Gefällt mir“ auf einem Artikel klicke oder versuche, zu kommentieren, ein Pop-up-Fenster öffnet und endend schließt — Ich glaube, dass dies auf meinem Computer gesetzt wurde, um zu starten, wenn die kostenlose Testversion abgelaufen war. Die kostenlose Version von Malwarebytes für Windows ist ideal, um bestehende Infektionen loszuwerden, aber einige Infektionen, wie Ransomware, brauchen nur einen Moment, um Chaos auf Ihrem PC anzurichten. Um Infektionen zu stoppen, bevor sie auftreten, bleiben Sie mit dem Echtzeit-Schutz von Malwarebytes Premium einen Schritt voraus. Diese Anti-Malware und Anti-Spyware-Software nehmen nur wenig Systemressourcen, wenn ich einen vollständigen Scan für die gesamte Festplatte ausführen, kann ich immer noch andere Arbeit zur gleichen Zeit ohne betroffen. Malwarebytes ist eine Anti-Malware- und Anti-Spyware-Software, es kann den Angriffen aus dem Internet widerstehen, es kann Würmer, Schurken, Dialer, Trojaner, Rootkits, Spyware, Schwachstellen, Zombies und andere Malware entfernen. Verhindern Sie effektiv Hacker. Die kostenlose Version hat limitauf den Echtzeit-Schutz. Ich begann mit der kostenlosen Premium zu versuchen und sie beendeten es, um die kostenlose Version zu verwenden. So oder so, die Pop-up-Benachrichtigungen über veraltete Definitionen sind endlos. Ich musste eine fünfzehnminütige Präsentation vor einem Kunden machen. Innerhalb des fifiteen Minutenzeitraums erhielt ich 5 Pop-up-Benachrichtigungen, dass meine Definitionen veraltet waren und aktualisiert werden mussten.

Ich habe versucht, alles auszuschalten, was mit Benachrichtigungen unter Einstellungen zu tun hat. Ich habe das kostenlose Programm herabgestuft (ohne Echtzeitschutz). Ich habe sogar die Verbindung zum Internet getrennt. Nichts hält die Nofinationen auf. Praktisch erscheint alle paar Minuten ein neuer. Ich habe das Programm schließlich deinstalliert. Früher war das ein tolles Programm. Wer in ihrem richtigen Geist Dinge, die ich brauche, um 5 Benachrichtigungen in 15 Minuten zu erhalten? Es sollte unbedingt eine Möglichkeit geben, diese Dinge auszuschalten. Jedes Cybersicherheitsprodukt, das Sie kostenlos von Malwarebytes herunterladen können, einschließlich der neuesten Tools für malware und Spyware und Spyware. Die Basisversion von Malwarebytes Anti Malware ist kostenlos zu verwenden. Anwender können sich auch für eine unverbindliche 14-Tage-Testversion der Premium-Variante entscheiden. Nach Ablauf der 14 Tage werden ihnen gebührenpflichtig.

Auch Jahresabonnements werden angeboten (je nach Denkanforderungen des Kunden). Malwarebytes ist ein wichtiges Sicherheitsprogramm, um den Computer jedes Benutzers zu schützen. Es ist leicht, schnell und am besten, ausgezeichnet bei der Beseitigung der neuesten Infektionen, die in der Wildnis sein können. Malwarebytes wird mehrmals im Laufe des Tages aktualisiert, wodurch Sie vor Bedrohungen geschützt bleiben können, wenn sie herauskommen. Einer der besten Teile des Programms ist, dass es nicht nur Ihren Computer kostenlos scannen wird, aber es wird auch jede Malware entfernen, die es ohne Kosten für Sie findet. Es ist stabil in Windows 10: Mit Version 3.0, einige Benutzer (uns eingeschlossen) erlebt scheinbar zufällige Blue-Screen-Fehler in Windows 10, es sei denn, wir deaktiviert die meisten oder alle Malwarebytes aktive Scan-Funktionen. Infolgedessen gab es nicht viel, um die kostenpflichtige Version von der kostenlosen zu unterscheiden. Wir können jedoch berichten, dass wir während des Testens von 3.2 keine BSODs in Windows 10 gesehen haben. Dies war das einzige wirklich große Problem, das wir in Version 3.0 gesehen haben, so dass die Adressierung malwarebytes wieder auf den „empfohlenen“ Status bringt. Unser kostenloser Scanner ist das, was uns auf die Karte gesetzt hat.

Es findet nicht nur Bedrohungen wie Malware und Viren, es findet auch potenziell unerwünschte Programme, die Sie verlangsamen können. 800MHz CPU oder schneller, mit SSE2-Technologie 2048 MB (64-Bit-Betriebssystem), 1024 MB (32-Bit-Betriebssystem) 250 MB freier Festplattenspeicher 1024×768 oder höher Bildschirmauflösung Anzahl der IP-Adressen: 30.000 Anzahl der Server: 3.000+ 3 Monate frei mit 1-Jahres-Plan Nach Ablauf der 14-Tägigen Testversion kehren Malwarebytes auf eine kostenlose Version ohne den vollen Echtzeitschutz zurück.