Die Erfindung des Internets und der digitalen Medien schuf Musikpiraterie in ihrer modernen Form. Mit der Erfindung neuerer Technologie, die es ermöglichte, dass der Piraterieprozess weniger kompliziert wurde, wurde es viel häufiger. Benutzer des Webs begannen, Mediendateien ins Internet zu bringen, und frühere potenzielle Risiken und Schwierigkeiten bei der Piraterie von Musik, wie die Körperlichkeit des Prozesses, wurden eliminiert. Es war viel einfacher für Menschen mit wenig bis gar keiner Kenntnis von Technologie und alten Pirateriemethoden, Mediendateien zu sammeln. [6] In diesen Tagen (musichunt.in) immer sehr beliebt, um MP3 und HD Video Songs mit nur einem Klick herunterzuladen. Suchen Sie „musichunt“ auf Google und Sie werden es finden. Abgesehen davon erhalten Sie diese Website Top-Rang auf vielen neuen Filmen Songs Namen Suche. Last but not least, Es absolut kostenlos.. Tonspion, Epitonic und Better Propaganda sind meine Favoriten für legale Downloads. music.download.com war gut, aber es ist jetzt weg. Tausende von erstaunlichen Songs von großen Künstlern aus der ganzen Welt aufgeführt sind kostenlos auf NoiseTrade zur Verfügung. NoiseTrade ist ein soziales Netzwerk für Musikliebhaber und Buchliebhaber.

Es ermöglicht Künstlern, ihre Songs kostenlos hochzuladen und Fans können die Songs herunterladen, ohne einen einzigen Cent bezahlen zu müssen. Wenn Sie ein bestimmtes Lied mögen, dann haben Sie auch die Fähigkeit, dem Künstler ein paar Dollar für ihre großartige Arbeit zu kippen. NoiseTrade verbindet die Künstler mit ihren Fans, um ein großes Publikum für die kommenden Talente aufzubauen. Erstellen Sie einfach ein kostenloses Fan-Konto und Sie können mit nur einem Klick mit dem Herunterladen eines beliebigen Songs beginnen. Im Gegensatz zu einigen anderen Seiten, die ich abgedeckt habe, können Sie oft berühmte Bands finden. JJ Grey und Mofro, Foo Fighters und Blondie stehen alle Tracks zum Download bereit. Diese Website mag ein wenig veraltet aussehen, aber lassen Sie sich davon nicht abschrecken. BeSonic ist eine fantastische Ressource für alle, die ihrer eigenen Musiksammlung einen Schub geben möchten. Dieser illegale Online-Marktplatz mit Sitz in Vietnam erleichtert den rechtmäßigen Warenverkauf mit gefälschten Produkten.

Die Website erhielt über 3 Millionen monatliche Seitenaufrufe. suche auch eine Antwort auf diese Frage. Was passiert, wenn ich einen direkten Download-Link dieser Websites auf meiner Website zur Verfügung stellen? Ist es legal oder nicht? Die meisten Peer-to-Peer (P2P)-Software (siehe Beispiele unten) verfügt über Dateifreigabefunktionen, die standardmäßig aktiviert sind, um alle Song- oder Filmdateien auf Ihrem Computer anderen zum Download zur Verfügung zu stellen. In der Tat verteilen Sie urheberrechtlich geschütztes Material, ohne es zu wissen. Wissen Sie, welche Software Sie auf Ihrem Computer haben und wie sie funktioniert. Deaktivieren Sie alle Dateifreigabeoptionen. Mit Hunderttausenden von Tracks von Tausenden von Künstlern ist Jamendo leicht eines der größten Repositories für kostenlose Musik im Internet. Sie werden nicht alle Ihre Lieblings-Künstler hier finden, aber die optimierte Benutzeroberfläche der Website macht es ideal für das Surfen und die Suche nach talentierten neuen Musikern.

In der Vergangenheit war Jamendo in seinem Entdeckungsansatz meist eindimensional, so dass Sie Tracks aus einzelnen Genres nach Kriterien wie dem Veröffentlichungsdatum sortiert hochziehen können. Popularität basiert auf Benutzerbewertungen, so dass trotz der massiven Anzahl von Tracks auf der Website, Sie nicht viel Zeit damit verbringen müssen, zu suchen, bevor Sie Dinge finden, die Ihre Ohren gefallen. Natürlich macht die Vorliebe der Seite für weniger bekannte Künstler und experimentelle Tracks es besser geeignet für jemanden, der etwas Neues oder Einzigartiges sucht, anstatt für bestimmte Künstler. Die RIAA hat ihre jährliche Liste der „notorischen“ Musikpiraterie-Websites bei der US-Regierung eingereicht. Der Bericht seine stark bevölkert mit YouTube MP3-Ripping-Sites, sondern enthält auch viele der üblichen Verdächtigen, einschließlich The Pirate Bay und Rapidgator. Es gibt Möglichkeiten, Musikpiraterie bei der Verwendung der neuesten Google-Gerichtsentscheidungen über das Recht, vergessen zu werden, sowie die Verwendung einiger bewährter Techniken im Zusammenhang mit dem Hinzufügen eines Wasserzeichens zu den Tracks und dem Hochladen der Dateien selbst mit Werbeabsicht zu minimieren. [23] Es gab mehrere Möglichkeiten des freien Zugangs zu urheberrechtlich geschützter Musik für die breite Öffentlichkeit, einschließlich Napster, Limewire und Spotify.