Öffnen Sie Safari (oder einen anderen Webbrowser) und navigieren Sie dann zu google.com/chrome Laden Sie die Beta-Version von Chrome herunter, treten Sie dann unserer Community bei und lassen Sie uns wissen, wie gut es für Sie funktioniert. Ich empfehle Google Chrome, weil es gut funktioniert und Sie Dinge schneller auf Google Chrome herunterladen können. Entfernen Sie den Google Chrome-Download für Mac aus dem Ordner Downloads, indem Sie ihn in den Papierkorb ziehen Wenn der Chrome für Mac-Download abgeschlossen ist, öffnen Sie die Datei namens googlechrome.dmg und gehen Sie durch den Installationsprozess Kehren Sie in den Ordner Downloads zurück und ziehen Sie googlechrome.dmg in den Papierkorb. Das Installationsprogramm für Chrome lädt in den angegebenen Download-Ordner herunter. Öffnen Sie den Ordner Downloads, und doppelklicken Sie auf die Datei namens googlechrome.dmg, um das Installationsprogramm zu starten. Unterstützung durch fast jedes Gerät und Betriebssystem, einschließlich Windows- und Apple-Produkte, während Safari nur in iOS und macOS verfügbar ist Einige der häufigsten und überzeugendsten Gründe, warum Menschen Chrome bevorzugen, sind: Durchsuchen Sie genau so, wie Sie möchten mit Chrome-Themen, Apps und Erweiterungen. Gelangen Sie direkt zu Ihren bevorzugten Webzielen mit Lesezeichen und Startseiten. Sobald Sie Chrome eingerichtet haben, werden Ihre Anpassungen auf allen Geräten synchron gehalten. Wenn Sie erwarten, es häufig zu verwenden, ziehen Sie es in das Dock für den einfachen Zugriff. Wenn Sie auf der regulären Download-Seite landen, ist das normal.

Auch wenn die Installateure ähnlich aussehen, sagt uns ein spezielles Tag, welches für Sie am besten ist. Wenn Sie einen anderen Browser wie Internet Explorer oder Safari verwendet haben, können Sie Ihre Einstellungen in Chrome importieren. Google Chrome wird Ihrem Software-Manager hinzugefügt, damit es auf dem neuesten Stand bleibt. Holen Sie sich Inboard, eine App, mit der Sie schnell einen Screenshot von jedem Teil einer Webseite erstellen und Screenshots für Sie organisieren können. Da Google jedoch ein Ökosystem geschaffen hat, müssen Sie erkennen, dass Ihre Daten mit dem Unternehmen geteilt werden, um Ihr Surferlebnis zu verbessern. Bevor Sie Google Chrome für Mac herunterladen, stellen Sie sicher, dass Sie mit dem Teilen Ihrer Online-Gewohnheiten und Ihrer Nutzung mit dem Unternehmen einverstanden sind. Rufen Sie die Download-Seite für Chrome auf dem Mac auf, auf dem Sie es installieren möchten. Die Website erkennt, dass Sie einen Mac verwenden, und schlägt automatisch die richtige Version für Sie vor. Holen Sie sich eine ultimative Sammlung von Mac-Apps, die Ihnen helfen, das Surfen zu beschleunigen, bestimmte Seiten auszublenden oder Spuren des Browserverlaufs zu entfernen. Öffnen Sie ein privates Fenster zum Durchsuchen (genannt Inkognito-Modus) mit + Umschalt + N Zoom in und out mit und tippen Sie auf die +oder – Tasten Wenn Sie Chrome für Mac herunterladen, dauert es nicht lange, bis Sie die Vorteile gegenüber Wettbewerbern erkennen. Als superschneller, funktionaler und intuitiver Browser bietet Chrome viele clevere Funktionen, um Ihr Surferlebnis zu verbessern und gleichzeitig Datenschutz und Sicherheit zu gewährleisten. Google Chrome Download für Mac ist eine ausgezeichnete Wahl! Es erscheint ein neues Fenster, in dem Sie aufgefordert werden, den Nutzungsbedingungen zuzustimmen.

Wenn Sie damit einverstanden sind, klicken Sie auf Akzeptieren und Installieren. Verwenden Sie dieselbe Software, die Programme auf Ihrem Computer installiert, um Chrome zu installieren. Sie werden aufgefordert, das Kennwort für das Administratorkonto einzugeben. Bester Browser, Ich habe es für alle Arbeit verwendet. Es ist schnell, Beauty-Design Chrome bringt Ihre offenen Tabs, Lesezeichen und aktuelle Suchanfragen von Ihrem Computer auf Ihr Smartphone oder Tablet und umgekehrt. Auf diese Weise haben Sie Ihr Web auf all Ihren Geräten. Melden Sie sich einfach auf Ihren anderen Geräten an, um mit der Synchronisierung zu beginnen. Chrome bietet alles, was Sie brauchen, um das Web so schnell wie schnell zu nutzen, wie schnelle Antworten in Ihrer Adressleiste, Eine-Klick-Übersetzung und personalisierte Artikel für Sie auf Ihrem Telefon. Im Vergleich zu seinen Wettbewerbern ist Google Chrome unglaublich leicht. Während Mozilla Firefox durchschnittlich 20-30% der CPU verbraucht, registriert sich Chrome kaum auf der Skala. Als solches verlangsamt es Ihr System nicht und ermöglicht es Ihnen, das Web ohne Verzögerungen und Unterbrechungen zu durchsuchen. Darüber hinaus, wenn Sie durch Firefox Abstürze und Speicherverluste belästigt werden, Chrome wird eine ausgezeichnete Wahl sein, um solche Probleme zu vermeiden.