Ich habe mein Nexus 5X in dieser Woche und ich war in der Lage, Bilder auf dem Standard-Messenger zu empfangen, aber ich heruntergeladen Go SMS pro [und ich liebe es], außer es wird keine Bilder herunterladen. Wenn ich zur Standard-App zurückkehre, bekomme ich sie gut. Ich habe versucht, mit den Einstellungen zu fummeln und neu zu starten, aber immer noch keine Bilder herunterladen. Gibt es noch etwas, was mir fehlt? Die Bilddatei wird im Ordner “SavedMMS” auf Ihrem lokalen Gerätespeicher gespeichert. Die folgende Abbildung zeigt die Datei in der Standard-Dateimanager-App “Meine Dateien”. Um das Bild anzuzeigen, tippen Sie auf den Dateinamen. Je nach Anwendungsfall können die URLs in den Bildern (oder Videos oder was auch immer) gespeichert werden. Es gibt zwei wichtige Funktionen zu diesen URLs, die sie sehr biegsam für Ihre Verwendung in Ihren Apps machen: Anlagen an MMS-Nachrichten können von vielen verschiedenen Dateitypen sein. JPG- und GIF-Bilder sowie MP4- und 3GP-Dateien sind alle üblich. Twilio übernimmt die Bestimmung des Dateityps für Sie und Sie können den Standardmäßigen Mime-Typ aus dem Parameter MediaContentTypeX abrufen. Wenn Sie Fotos erwarten, werden Sie wahrscheinlich viele Anhänge mit dem Mime-Typ von Image/JPG sehen. MMS steht für “Multimedia-Messaging-Dienst” und wurde mit der gleichen Technologie wie SMS-Textnachrichten (Kurznachrichtendienst) entwickelt. Während SMS zum Senden von Kurznachrichten erstellt wurde, konzentriert sich MMS auf das Senden von Multimedianachrichten.

Zu den umfangreichen Inhaltstypen, die gesendet werden können, gehören Telefonkontakte, Audio- und Videodateien und Bilder. Jetzt können Sie Ihre Bilddateien ganz einfach über einen Cloud-Dienst oder ein USB-Kabel auf Ihren PC übertragen oder einfach zu Ihrer Fotosammlung auf Ihrem Telefon hinzufügen. Sie können auch einen Remote-Geräte-Manager wie AirDroid verwenden, um die Bilddateien auf Ihren PC zu übertragen. Wenn Sie z. B. eine browserbasierte App erstellen, die die Bilder anzeigen muss, müssen Sie lediglich ein Tag mit dem Namen “img src=”twilio url” in die Seite einfügen. Wenn dies für Sie funktioniert, dann müssen Sie die URL möglicherweise nur in einem Datenbankzeichenfeld speichern. Sie versuchen, dieses bestimmte Bild zu finden, das Ihnen jemand eine Weile zurück geschickt hat, und Sie können sich nicht erinnern, wer es war. Anstatt alle Ihre Textnachrichten von jedem zu durchsuchen, der Ihnen das Bild hätte senden können, warum nicht alle Bilder aus Ihren Textnachrichten extrahieren? Heruntergeladen GO SMS auf meinem Samsung Galaxy S4 und ich kann die Nachrichten jetzt erhalten! Vielen Dank! Eine weitere Idee für diese Bilddateien könnte das Hochladen in einen Cloudspeicherdienst wie Azure Blob Storage oder Amazon S3 sein. Sie können sie bei Bedarf auch in einer Datenbank speichern.

Sie sind nur normale Dateien an dieser Stelle. Gehen Sie verrückt. Die App extrahiert alle Anhänge (Bilder, Audio, Video, etc.) aus Ihren MMS-Textnachrichten. Blättern Sie durch die Liste der Bilder, bis Sie das Bild finden, das Sie speichern möchten, und tippen Sie darauf. Wählen Sie den Bildbetrachter aus, den Sie zum Anzeigen Ihres Bildes verwenden möchten. Sie wissen, wie Sie eingehende SMS-Nachrichten empfangen und beantworten. Was passiert, wenn Sie eine MMS-Nachricht mit einem Bild erhalten, das Sie herunterladen möchten? Lassen Sie uns erfahren, wie wir dieses Bild und alle anderen eingehenden MMS-Medien mithilfe von C- MMS oder Multimedia Messaging Service ist eine hervorragende Möglichkeit, Bilder oder andere Medien über einen schnellen Text zu senden. Doch selbst wenn sie ihr Ziel erreichen, wird es nicht immer reibungslos laufen. Sie können diesen letzten Teil der URL als eindeutigen Dateinamen verwenden. Eine gute Erweiterung zu finden, ist etwas schwieriger. Wenn Sie nur Bilder erwarten, können Sie einfach eine “.jpg”-Erweiterung annehmen. Für etwas mehr Flexibilität können Sie den Mime-Typ nachschlagen und eine gute Erweiterung ermitteln, die darauf basiert.

Wenn Sie immer noch Probleme beim Abrufen und Senden von MMS-Nachrichten haben, kann es sich lohnen, ihren Netzbetreiber zu kontaktieren, um zu sehen, ob tiefergehende, zugrunde liegende Probleme vorliegen. Andernfalls, wenn wir Ihnen geholfen haben, Ihr Problem zu beheben, achten Sie darauf, uns einen Kommentar unten zu hinterlassen! Hey, wie wäre es mit dem nächsten Artikel beschreibt, wie man WiFi einschalten, um diese teuren Netzwerkdaten-Gebühren zu vermeiden! Ich habe die “Fabrik” Version von mms auf meinem Galaxy 4 Telefon.