Als Windows 10 im Juli 2015 zum ersten Mal veröffentlicht wurde, bot Microsoft ein beispielloses kostenloses Upgrade-Angebot für Windows 7-, 8- und 8.1-Benutzer an, gut bis Juli 2016. Aber im Jahr 2017 berichtete Ed Bott von der CNET-Schwesterseite ZDNet, dass das kostenlose Upgrade-Tool noch funktionsfähig sei. Ich habe es im November 2019 ausprobiert und konnte einen 2014 Dell OptiPlex 9020 Desktop von Windows 7 Pro auf Windows 10 Pro aktualisieren. Ab Juni 2020 senden mir die Leser immer noch eine E-Mail und kommentieren unten, dass es auch für sie funktioniert hat. Ich habe im Laufe der Jahre viele Backup-Programme durchlaufen: Norton Ghost, Comodo Backup, Macrium Reflect, Aomei Backupper, Clonezilla und viele mehr. Sie alle haben gute und schlechte Punkte. Ich habe mich auf EaseUS Todo Backup festgelegt und benutze die kostenlose Edition. Eine kleine Anzahl von Lesern hat gemeldet, dass das Upgrade aufgrund eines Setupfehlers oder eines Kompatibilitätsblocks fehlschlägt. Weitere Informationen zur Behebung dieser Fehler finden Sie unter “Dieses kostenlose Windows 10-Upgradeangebot funktioniert weiterhin. Hier ist, warum – und wie man es bekommt.” Bitte beachten Sie, dass OpenVPN 2.4-Installationsprogramme unter Windows XP nicht funktionieren. Die letzte OpenVPN-Version, die Windows XP unterstützt, ist 2.3.18, die als 32-Bit- und 64-Bit-Versionen heruntergeladen werden kann. File undelete ist seit DOS ein Standbein-PC-Dienstprogramm.

Aber es gibt keinen besseren “Undeleter” als Recuva (ausgesprochen “erholen” in einem Bostoner Akzent): schnell, gründlich, frei. Früher habe ich Secunia Personal Software Inspector (PSI) empfohlen, um sicherzustellen, dass installierte Programme auf dem neuesten Stand sind. Ich habe zu Ninites Ninite Updater gewechselt. Es funktioniert besser. Während Sie die kostenlose Ninite jederzeit manuell ausführen können und die neuesten Versionen Ihrer Apps installiert werden, beobachtet Ninite Updater proaktiv Ihre installierten Programme und warnt vor verfügbaren Updates. Ninite Updater funktioniert sogar mit Programmen, die Sie manuell installiert haben – solange sie zu den derzeit unterstützten Apps gehören. Mit dieser Einschränkung aus dem Weg, hier ist, wie Sie Ihr Windows 10 kostenloses Upgrade erhalten: Probieren Sie Tixati. Es ist einfach (kein Java, kein .Net), schnell und einfach zu bedienen, und es unterstützt Magnet-Links (die Downloads wirklich vereinfachen), mit umfangreicher Bandbreitenberichterstattung und -verwaltung.